Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Corona News

Stand: 20.05.2020

Schrittweise Schulöffnung

Seit Montag / 18.05. unterrichten wir wieder alle Jahrgangsstufen in der Schule. Die Klassen werden in 2 Gruppen geteilt und täglich jeweils 90 Minuten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und für die 5. und 6. Klassen in Deutsch, Mathematik, Englisch, Gewi und Nawi unterrichtet.

Schön, dass die Kinder wieder da sind ...

 

Damit die anwesende Schülerzahl auf maximal 50% begrenzt bleibt, werden alle Jahrgangsstufen zu verschiedenen Anfangszeiten in die Schule kommen:

 

Alle weiteren Informationen und Details bekommen die einzelnen Klassen über die Schulleitung und/oder die Klassenleitungen.

Es gelten ab sofort die folgenden Corona-Hausregeln - Ausgabe 2.

Notbetreuung

In unserer Schule ist die Notbetreuung von 6.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Während der Notbetreuung bearbeiten die Kinder am Vormittag ihre Arbeits- und Wochenpläne. Die Kinder bekommen während der Notbetreuung gegen 12.15 Uhr ein Mittagessen.

Wenn Sie in einer der definierten (systemrelevanten) Berufsgruppen tätig sind, können Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden. Dies gilt auch, wenn Sie keinen Hortvertrag haben. Ob Sie einen Anspruch haben, können Sie hier nachlesen.

Wenn Ihr Kind das erste Mal in die Notbetreuung kommt, ist es erforderlich, dass Sie Ihr Kind und die folgenden Bescheinigungen persönlich bringen:

  • Eigenerklärung über die Notwendigkeit der Notbetreuung
  • Formular zu den geplanten Betreuungszeiten
  • für unsere Personalplanung und die Bestellung des Mittagessens wäre sehr schön, wenn Sie uns am Vortag bis 12 Uhr Bescheid geben, dass Ihr Kind neu in die Notbetreuung kommt

Die Anmeldung zur Notbetreuung findet im Seitenflügel im Erdgeschoss statt. Die Kinder werden dann im Laufe des Tages in festen kleinen Gruppen in verschiedenen Räumen im Haus betreut.

Das Schulhaus ist zur Zeit folgendermaßen zugänglich:

  • von der Offenbacher Straße: über die Hofeinfahrt (an den Mülltonnen), dann über den Schulhof zu den Eingängen C und D
  • von der Fehlerstraße: über den Schulhof zu den Eingängen C und D

 Es gelten ab sofort die folgenden Corona-Hausregeln - Ausgabe 1.

Homeschooling

Alle Klassen werden von ihren Klassenlehrer*innen und Fachlehrer*innen zu Hause betreut. Es werden in allen Fächern Wochen- und Tagesarbeitspläne erstellt. Darüber hinaus wird telefonisch Kontakt gehalten und sich in verschiedenen Chatforen ausgetauscht oder es werden dort Unterrichtsinhalte besprochen.

Schulsachen abholen und bringen

In unserer Brunnenhalle - dort, wo sonst der Weihnachtsbaum steht - haben wir eine Abhol- und Bringstation eingerichtet. Hier hat jede Klasse jetzt einen eigenen Tisch, auf dem Schulsachen abgeholt oder gebracht werden können.

 

Schule "to go" :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sollten Sie zu Hause keinen Drucker besitzen, können Sie gern zwischen 8 und 16 Uhr in die Schule kommen und sich dort die Wochenpläne oder Arbeitsbögen ausdrucken lassen. Bitte melden Sie sich dann im Sekretariat.